Suchbegriff: detektiv

Tipp! Finde "Jobs-detektiv" per Karrieremail

Sicherheitsfachkraft

... Magdeburg) Sicherheitsfachkraft Für unseren namhaften Kunden suchen wir eine/n Detektiv/in - Doormen m/w im Einzelhandel Ihre Aufgabengebiete umfassen: - Allgemeine ... GewO (Bewachung) ist zwingend erforderlich - Diskretion - Berufserfahrung als Detektiv wäre Vorteil - Einsatzbereitschaft - selbstbewusstes/sportliches Auftreten Wir ...

Firma: Edalko GmbH weitere Jobs


Qualitätsprüfer (m/w/d)

Qualitätsprüfer (m/w/d) Detektive gesucht! Du hast ein Auge für's Detail und Dir entgeht nicht die geringste ...

Firma: Unique Personalservice GmbH weitere Jobs


(Junior) Project Manager m/w/d Business Development M&A

... Dir auch nicht: Denn Dein Blick ist immer Richtung Zukunft gerichtet. Wie ein Detektiv bist Du immer auf der Suche nach Verbesserungspotenzial, identifizierst neue ...

Firma: flyeralarm GmbH weitere Jobs


Recruiter (m/w/d)

... zu uns, wenn du Spaß daran hast die "Nadel im Heuhaufen zu finden", du gerne "Detektiv" spielst. Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und das gewisse ...

Firma: IPAXX AG weitere Jobs


Recruiter (m/w/x)

... zu uns, wenn du Spaß daran hast die "Nadel im Heuhaufen zu finden", du gerne "Detektiv" spielst. Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und das gewisse ...

Firma: IPAXX AG weitere Jobs


IT-Security-Analyst - SIEM (m/w/d)

... in der Informationssicherheit mit, wünschenswert mit Schwerpunkt Detektive-Maßnahmen Du kennst dich bestenfalls mit dem Aufbau und dem Betrieb eines SIEM ...

Firma: Deutsche WertpapierService Bank AG weitere Jobs


Detektiv m/w

Als Detektiv werden Personen bezeichnet, die für Kunden Informationen sammeln. Ziel ist dabei, bestimmte Sachverhalte aufzuklären. Dies geschieht durch Überwachung, Recherchen oder indirekte Befragungen von Dritten.
Private Aufträge haben meist zivilrechtlichen Charakter. Hier geht es vor allem
um persönliche Konflikte (untreue Ehepartner, Scheidungen, Unterhaltszahlungen, Sorgerecht).
Geschäftliche Aufträge hingegen erfolgen zum größten Teil im Zusammenhang von Wirtschaftskriminalität (Schwarzarbeit, Versicherungsbetrug, Produkt-Piraterie, Überprüfung von Schuldnern usw.). In diesen Bereichen dient die Arbeit des Detektivs vor allem der Beweissicherung für spätere Strafverfahren.

In Deutschland kann sich jeder Detektiv nennen, da der Begriff als Berufsbezeichnung nicht geschützt ist. Voraussetzung für die Berufsausübung ist nur die Anmeldung eines Gewerbes sowie die Vorlage eines amtlichen Führungszeugnisses (möglichst ohne Eintrag). Alle Aus- und Weiterbildungen, die Berufsverbände und Institutionen für Detektive anbieten, sind daher freiwillig.

Detektive haben in Deutschland weder Sonderrechte noch hoheitliche Befugnisse. Sie sind gewöhnliche Gewerbetreibende, die wie alle anderen auch nur sogenannte Jedermannrechte besitzen. Grundvoraussetzung für den Beruf sind Ausdauer, technisches Verständnis und fundierte Kenntnisse der Gesetze.

Detektive arbeiten entweder selbständig oder angestellt in Detekteien oder bei Rechtsanwälten oder als
Versicherungsdetektiv. Kaufhausdetektive sind rein rechtlich gesehen keine Detektive, sondern Bewacher, die eine amtliche Erlaubnis benötigen.

Ergebnisseiten: 1 

Suche dauerte 0.005 Sekunden

Ausland | Restaurant | USA | Tourismus | Gastro | Berlin | Spanien | Schweiz | Produktmanagement | Hamburg | Manager