Suchbegriff: immobilien-makler

Tipp! Finde "Jobs-immobilien-makler" per Karrieremail

Vertriebsassistenz (m/w/d) TZ in Direktvermittlung

... des Immobilienbüros für Kunden und Mitarbeiter. Sie unterstützen die Immobilien-Makler bei ihren Vertriebsaktivitäten und verantworten die Organisation des ...

Firma: AIDe GmbH PersonalService weitere Jobs


Immobilienmakler

Immobilienmakler

Ein Immobilienmakler ist häufig ein Gewerbetreibender, der auf selbständiger Basis tätig ist und der Immobilien zum Kauf oder zur Miete vermittelt. Je nach Fall und Land kann der Makler vom Vermieter beziehungsweise auch Verkäufer beauftragt und bezahlt beziehungsweise vom Vermieter beziehungsweise vom Verkäufer beauftragt, aber vom Mieter oder auch Käufer letzten Endes bezahlt werden.
Daneben ist es natürlich jedem freigestellt, jemanden zu beauftragen eine Wohnung zur Miete zu finden.
In Deutschland werden Immobilienmakler meistens vom Vermieter oder auch dem sogenannten Verkäufer beauftragt, aber vom Mieter beziehungsweise Käufer bezahlt.
Der deutsche Immobilienmakler benötigt neben der Anmeldung seines Gewerbes in jedem Fall eine behördlichen Erlaubnis nach § 34c der Gewerbeordnung zur Ausübung seiner Tätigkeit. Unter Umständen sollte man diese sich auch in jedem Fall vorweisen lassen. Diese Erlaubnis umfasst die Vermittlung des Abschlusses, also die Tätigkeit als Vermittlungsmakler oder auch den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss, die Tätigkeit als sogenannter Nachweismakler.
Die Bezeichnung des Immobilienmaklers ist keinesfalls geschützt und es gibt auch keine spezielle Ausbildung, die sich direkt hierauf eingefahren hat und nötige Inhalte vermittelt.

Ergebnisseiten: 1 

Suche dauerte 0.08 Sekunden

Ausland | Restaurant | USA | Tourismus | Gastro | Berlin | Spanien | Schweiz | Produktmanagement | Hamburg | Manager