Suchbegriff: notar

Tipp! Finde "Jobs-notar" per Karrieremail

Bewerbung als Rechts­anwalts-/Notar­fach­ange­stell­te (m/w/d)

... Datenschutzerklärung < Zurück zum Jobangebot Bewerbung als Rechts­anwalts-/Notar­fach­ange­stell­te (m/w/d) Anrede * Bitte auswählen Frau Herr Divers Vorname * ...

Firma: Poolia Deutschland GmbH weitere Jobs


Rechts­anwalts-/Notar­fach­ange­stell­te (m/w/d)

... Impressum Datenschutzerklärung < Zurück zur Übersicht Rechts­anwalts-/Notar­fach­ange­stell­te (m/w/d) Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur ... Standort Poing bei München Erstellt am 24. 06. Title Rechts­anwalts-/Notar­fach­ange­stell­te (m/w/d) Employment Kategorie Büro. Verwaltung. Standort ...

Firma: Poolia Deutschland GmbH weitere Jobs


Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) Litigation 24.06.2022

... in Deutschland betreuen mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare mittelständische und Großunternehmen in allen Fragen des nationalen und ...

Firma: PDM Personalberatung GmbH weitere Jobs


Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) 24.06.2022

... in Deutschland betreuen mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare mittelständische und Großunternehmen in allen Fragen des nationalen und ...

Firma: PDM Personalberatung GmbH weitere Jobs


Notarfachangestellte*n (m/w/d)

... 1736) Ihre Aufgabe Sie unterstützen mit Fachwissen und Erfahrung ein Team von Notaren*innen • Urkundenabwicklung • Eigenständiger Urkundenvollzug einschließlich ...

Firma: COMPETENZ GMBH weitere Jobs


Teamassistenz (m/w/d)

... nach Diktat oder Vorlage Ihr Profil: • A bgeschlossene Berufsausbildung als Notar- oder Rechtsanwaltsfachangestellte/r (m/w/d), Bürofachkraft (m/w/d) oder ...

Firma: PINK Personalmanagement GmbH weitere Jobs


Kreditsachbearbeiter (m/w/d) - Düsseldorf

... für die allgemeine Kreditsachbearbeitung und Korrespondenz mit Kunden und Notaren Fachliche Beratung und Betreuung der Kunden, inklusive Prüfung und Bewertung ...

Firma: Aschert & Bohrmann GmbH weitere Jobs


Wirtschaftsjurist (m/w/d) - Großraum Düsseldorf

... interne Ansprechperson bei Fragen zu Vertragsgestaltung sowie Schnittstelle zu Notaren und Behörden Sicherstellung des Vertragsmanagements nach aktuellen rechtlichen ...

Firma: Aschert & Bohrmann GmbH weitere Jobs


Kreditsachbearbeiter (m/w/d) - Köln

... (m/w/d) am Standort Köln. Ihre Aufgaben: Korrespondenz mit Kunden und Notaren Eigenständige Prüfung auf Kreditwürdigkeit Analyse der Bonitätsunterlagen und ...

Firma: Aschert & Bohrmann GmbH weitere Jobs


Kreditsachbearbeiter (m/w/d) - Düsseldorf

... fehlender Unterlagen Erstellung von Kreditverträgen Kontaktperson für Kunden, Notare und Ämter Prüfung von Einkommens-, Beleihungs- und Vermögensunterlagen der ...

Firma: Aschert & Bohrmann GmbH weitere Jobs


Notar

Notar

Ein Notar ist eine Person, die Beglaubigungen und Beurkundungen von Rechtsgeschäften vornimmt. Die Haupttätigkeit des Notars ist die Beurkundung von Rechtsgeschäften jeglicher Art und die Beglaubigung von Unterschriften. Dabei ist er zur Unabhängigkeit und Unparteilichkeit verpflichtet, was ihn vom Rechtsanwalt, der die Interessen einer Partei vertritt, unterscheidet. Die Kerntätigkeit des Notars bezieht sich auf die Rechtsgebiete Grundstücksrecht, Erbrecht, Familienrecht und Gesellschaftsrecht. Der Notar zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass einige Verträge ohne seine Zustimmung überhaupt keine Gültigkeit erlangen, so dass er sich zu einer wichtigen Notwendigkeit entwickelt. Es gibt aber auch Verträge, die nicht zwingend beurkundet werden müssen und die dann einer sogenannten Freiwilligkeit unterliegen.
Der Notar ist in Deutschland als unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes für die Beurkundung von Willenserklärungen auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege tätig.
Der Notar ist, obwohl er ein öffentliches Amt ausübt, mit Ausnahme des badischen Amtsnotars und des württembergischen Bezirksnotars ein freier Beruf. Er übt kein Gewerbe aus.
Das Berufsrecht der Notare ist bundeseinheitlich in der Bundesnotarordnung (BNotO) geregelt. Notare müssen unabhängig und unparteiisch sein und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht. Sie unterstehen der staatlichen Aufsicht durch die Landesjustizverwaltung.
Des Weiteren ist es gut zu wissen, dass der Notar auf Lebenszeit bestellt wird. Mit Vollendung seines 70. Lebensjahres tritt er dann in den Ruhestand. Die Amtsbezeichnung „Notarin“ beziehungsweise „Notar“ ist unter anderem auch gesetzlich geschützt.

Ergebnisseiten: 1  2  3  4  5  »  25

Suche dauerte 0.011 Sekunden

Ausland | Restaurant | USA | Tourismus | Gastro | Berlin | Spanien | Schweiz | Produktmanagement | Hamburg | Manager